Archiv für den Monat: Oktober 2014

Interview mit Andreas Andyconda Schmidt Teil 2: „Also beide Hände zur Waffe, wann immer es möglich ist!“

Andyconda: "Stress Defence ist kein Ersatz für das T36"

Andyconda: „Stress Defence ist kein Ersatz für das T36“

Es geht im Krav Maga Blog weiter mit dem zweiten Teil des Interviews mit Andreas Andyconda Schmidt.

  • Wird Stressdefence irgendwann Technik 36 ganz ersetzen? Oder bleibt Technik 36 als SV-Tool für Personen mit einem Kampfsporthintergund erhalten und Stress Defence wird eher das SV-System für jedermann ohne entsprechenden Hintergrund?

Weiterlesen

Interview mit Andreas Andyconda Schmidt Teil 1: „Ist für mich das Beste was es gibt!“

Andyconda:"Wir haben völlig neue Strukturen geschaffen!"

Andyconda:“Wir haben völlig neue Strukturen geschaffen!“

In diesem Krav Maga Blog Interview stellt sich Andreas „Andyconda“ Schmidt den Fragen der Redaktion. Andy ist Sportwissenschaftler und der erste Luta Livre Black Belt außerhalb von Brasiliens. Er hat schon einigen Krav Maga- und sonstigen SV- Instructoren das „Rollen“ beigebracht, gleichzeitig hat er sein eigenes SV-System namens Technik36 und das darauf aufbauende Grappling Force entwickelt.

  • Wie alt bist Du?

40 Jahre alt. Weiterlesen

Street Combatives Blog: Was macht ein Szenario-Training aus?

Street Combatives LogoIm Blog von Street Combatives gibt es einen interessanten Artikel über das Thema Szenario-Training. Joe geht insbesondere auf den Aufbau eines Solchen ein und stellt klar, dass die Teilnehmer(innen) alle über eine gleichwertige Ausrüstung verfügen müssen, damit sich diese auch gleich verhalten und niemand gehemmt ist, nur weil er weniger gut geschützt ist als die Anderen.

zum Artikel…

Interview mit Jörg Kerschek Teil 2: „Was ist eigentlich Krav Maga?“

Eyal Yanilov (m.) & Jörg Kerschek (l.)

Eyal Yanilov (m.) & Jörg Kerschek (l.)

Viel Spaß mit dem zweiten Teil des Interviews mit Jörg Kerschek:

  • Aufgrund deiner beruflichen Laufbahn sind Deine Qualifizierungen zum Law and Enforcement sowie Militaryinstructor eine logische Konsequenz. Wie findest du es, wenn Personen in diesen Gebieten ihren Instructor machen, aber selber noch nie Polizist, Soldat etc waren und dann auch noch in diesem Gebiet tatsächlich Gebrauchswaffenträger unterrichten wollen? Sollte man nicht schon mal auf einem Berg gestanden haben, um Menschen klettern beizubringen?

Mit Krav Maga habe ich bei Eyal Yanilov und Avi Moyal Weiterlesen

Interview mit Jörg Kerschek Teil 1: „Krav Maga heißt Gefahren erkennen – also „checking the area“!“

 

Jörg Kerschek: "Checking the area!"

Jörg Kerschek: „Checking the area!“

Jörg Kerschek gehört mit zu den erfahrendsten Krav Maga Instructoren Deutschlands. Sein Weg begann 2005 mit IKMF Krav Maga, inzwischen ist er Instructor der United Krav Maga World Organisation. Viel Spaß mit dem nachfolgenden Krav Maga Blog Interview mit Jörg Kerschek.

  • Wie alt bist Du?

54 Jahre

  • Wo wohnst Du?

In Marl

  • Was sind Deine Hobbies?

Natürlich alles was mit Kampf(sport) in Verbindung steht! Außerdem gutes Essen, gute Gespräche, Reisen! Weiterlesen

Interview mit Frank Burczynski Teil 2: „Tatsächlich bin ich nicht der Gründer des Kampfkunstboards!“

Bildcopyright Frank Burczynski

Frank Burczynski: „Meistens werden Techniken leicht verändert“ Bildcopyright Frank Burczynski

Heute gibt es den zweiten Teil des Interviws mit Frank Burczynski.

  • Wie sieht bei dir eine reguläre Unterrichtseinheit JKD aus?

JKD Kurs 1:

Aufwärmen und etwas Attribut (Eigenschaftstraining) also Kernmuskulatur stärken, Fußarbeit, Wiederholung des Themas Weiterlesen

Interview mit Frank Burczynski Teil 1: „Jeet Kune Do ist agressiver als Krav Maga!“

Frank Burczynski: "Ich liebe Grappling."

Frank Burczynski: „Ich liebe Grappling.“ Bild Copyright Frank Burczynski

Frank Burczynski, Jeet Kune Do Instructor, Brazilian Jiu Jitsu-, Luta Livre- und Mixed Martial Arts Trainer und Betreiber der größten deutschen online Kampfkunstcommunity, dem Kampfkunstboard. Der vielseitige und vielbeschäftigte Trainer, hat sich für uns Zeit genommen, um uns über eines der ältesten Hybridsysteme, dem Jeet Kune Do, und seiner Geschichte zum Kampfsport zu erzählen.

  • Wie alt bist Du?

Weiterlesen

Der Kwon Kopfschützer Fight CE im Test

Der Kwon Fight CE unter Volllast im Instrutordrill der Krav Maga Union.

Der Kwon Fight CE (l.) unter Volllast im Instrutordrill der Krav Maga Union.

Der Kwon Kopfschützer Fight CE im Test oder das leidige Thema Kopfschutz und die damit verbundene Suchen nach einem geeigneten Helm.

Manche sind der Meinung, dass man für Krav Maga oder grundsätzlich fürs realistische Selbstschutztraining besser keinen Helm trägt. Die Sicht sei zu stark eingeschränkt  oder man hat Probleme bei der Einschätzung der Distanz bei Angriffen zum Kopf, da die Visiere immer ein Stück weiter vorne liegen, als das Gesicht. Weiterlesen

Interview mit Bogac Demirer Teil 2: „Behauptet wird viel, wenn der Tag lang ist!“

Bogac Demirer (l.) & Dominik Lansen (r.)

Bogac Demirer (l.) & Dominik Lansen (r.)

Der zweite Teil des Interviews mit Bogac Demirer, dem Headcoach der Krav Maga Union.

  • Wie wird man Instructor der Krav Maga Union? Was für Voraussetzungen muss man erfüllen?

Unsere Trainees (Instruktor-Anwärter) melden sich i.d.R. bei mir, da ich die gesamte Weiterlesen

Interview mit Bogac Demirer Teil 1: „WEIL ES DAS ORIGINAL IST!“

Bogac Demirer: "Weil es das Original ist ;) !"

Bogac Demirer: „Weil es das Original ist 😉 !“

Wie versprochen gibt es heute das zweite Krav Maga Blog Interview, diesmal mit Bogac Demirer, Headcoach der Krav Maga Union und einer der ersten Krav Maga Instructoren Deutschlands.

  • Wie alt bist Du?

Biologisch demnächst Ü40, gefühlt deutlich jünger 😉

  • Wo wohnst Du?

Inzwischen wieder auf dem Land in Höpfigheim an der Murr. Kam vom Dorf und bin wieder im Dorf. Naja, so richtig städtisch war ich noch nie. Zu viel Feinstaub lässt Menschen älter aussehen (lach)! Weiterlesen