Archiv für den Monat: November 2014

Neue Krav Maga DVDs mit Eyal Yanilov zu den Themen Master Class und Combat Mindset

Copyright by Krav Maga Global und Eyal Yanilov

Copyright by Krav Maga Global und Eyal Yanilov

Es sind diese Woche zwei neue Krav Maga DVDs mit Eyal Yanilov, dem Headcoach von Krav Maga Global, erschienen. In den DVDs Master Class und Combat Mindset geht es u.a. um mentale Konditionierung. Die beiden DVDs kosten zusammen 46 Euro.

Weitere Infos gibt es auf der Seite von Krav Maga Global

Interview mit Patrick Ressler Teil 2: „Bei uns gibt es kein Instruktorenprogramm!“

Krav Maga Blog Interview mit Patrick Ressler

Patrick Ressler in Aktion

Im zweiten Teil des Krav Maga Blogs Interviews mit Patrick Ressler geht es unter anderem um die Verbreitung von Senshido, die Trainingsgestaltung und noch mehr.

  • Warum hat sich Senshido noch nicht so stark verbreitet, wie z. B. andere Systeme oder ist das gar nicht beabsichtigt?

Es gibt derzeit ca. 30 Senshido Teammitglieder weltweit. Alle, die jetzt im Team sind, sind handverlesen und wurden von Richard persönlich ausgesucht. Dass die körperlichen Voraussetzungen vorhanden sein müssen Weiterlesen

Interview mit Patrick Ressler Teil 1: „Senshido beinhaltet ein ganzheitliches Konzept!“

Patrick Ressler: "Senshido beinhaltet ein ganzheitliches Konzept!"

Patrick Ressler: „Senshido beinhaltet ein ganzheitliches Konzept!“

Im heutigen Krav Maga Blog steht uns Patrick Ressler, einer der Deutschlandrepräsentanten von Senshido, dem Selbstverteidigungssystem Richard Dimitris, Rede und Antwort. Senshido wurde im Selbstverteidigungsbereich u,a, durch die Shredder-DVD sowie die beiden „On the cutting edge“-DVDs bekannt, welche zu einer Art Klassiker geworden sind. Insbesondere die „On the cutting edge“-DVDs haben vielen Selbstverteidigungstrainer auf der Welt zum Nachdenken gebracht, ob man einen Messerangriff mit einem Block im klassischen Sinne begegnen sollte. Weiterlesen

Interview mit Bernhard Lang Teil 2: „Die FMA sind äußerst radikal und effektiv, wenn man die Spielereien weg lässt!“

Bernhard Lang: "Ich werde keine Wochenendseminare anbieten!"

Bernhard Lang: „Ich werde keine Wochenendausbildungen anbieten!“

Heute gibt es den zweiten Teil des Krav Maga Blog Interviews mit Bernhard Land von Urban Survival.

  • Wie wird man bei Dir Kali/Silat und/oder Urban Survival Instructor? Was für Voraussetzungen muss man mitbringen? Wie lange dauert die Ausbildung? Was kostet diese?

Das ist eine tolle Frage: Ich finde es Weiterlesen

Interview mit Bernhard Lang Teil 1: „Nur der, der kämpft, kann kämpfen lernen!“

Krav Maga Blog Interview mit Bernhard Lang Urban Survival

Bernhard Lang: „Nur der, der kämpft, kann kämpfen lernen!“

Kampfkünste haben mit realistischer Selbstverteidigung nicht viel gemein. Zu viele Techniken und zu viele überflüssige Bewegungen im Namen der Tradition. Kali oder Silat bringt man mit diesen Vorurteilen ebenfalls schnell in Verbindung. Der heutige Krav Maga Blog Interviewpartner, Bernhard Lang, behauptet, dass seine Interpretation von Kali & Silat auch unter Druck auf der Straße funktioniert und sein daraus entstandenes Urban Survival erst recht.

  • Wie alt bist Du?

Weiterlesen

Interview mit Markus Weinand Teil 2: „Ich halte von Krav Maga Schnellausbildungen nichts mehr“

Krav Maga Blog Interview mit Markus Weinand von Krav Maga Münster und Bochum

Markus Weinand: „Ich halte von Krav Maga Schnellausbildungen nichts mehr“

Nach dem Markus bereits gestern im ersten Teil des Krav Maga Blogs Interview schon viel zu seinem Krav Maga Werdegang erzählt hat, geht es heute im zweiten Teil des Interviews mit unter um die Themen Ausbildung von Krav Maga Instruktoren, Verbände und Netzwerke.

  • Nach dem Du als Freelancer nun ein wenig Abstand zu Krav Maga Verbänden bekommen hast, wie siehst Du aus heutiger Sicht so Schnellausbildungen von 10 Tagen zum Krav Maga Instructor? Weiterlesen

Interview mit Markus Weinand Teil 1: „Krav Maga ist ein gutes Selbstschutzsystem!“

Krav Maga Blog Interview mit Markus Weinand von Krav Maga Münster und Bochum

Markus Weinand: „Da Krav Maga ein gutes Selbstschutzsystem ist, wenn man sich seiner Scheuklappen entledigt.“

Nach dem im Krav Maga Blog Hybridsystembegründer und Krav Maga Heacoaches interviewt wurden, ist heute einer der vielen verbandslosen Krav Maga Instructoren in Deutschland dran und zwar Markus Weinand. Markus startete erstmalig 2003 mit Krav Maor, 2005 wechselte er zum IKMF Krav Maga und war 2009 Gründungsmitglied einer der ersten deutschen Abspaltungen der IKMF, der GKMF. Seit 2011 ist verbandsunabhängig und erzählt uns unter anderem, wie es dazu kam.

  • Wie alt bist Du?

Ich bin 39 Jahre

  • Wo wohnst Du?

Weiterlesen

Harte Jungs für strahlende Kinderaugen Teil 2

Krav Maga Blog Interview mit Jow von Street CombativesAm 24.01.2015 veranstaltet Krav Maga Hanau zum zweiten Mal ihr Benefizseminar „Harte Jungs für Strahlende Kinderaugen“. Bei diesem Projekt unterrichten die unterschiedlichsten Referenten aus der Welt der Selbtschutzkonzepte für den guten Zweck.

Mit Carsten Zimmermann, Mirco Wendt und Daniel Hermann sehen wir bekannte Gesichter wieder und mit Henning Hoffmann, Bogac Demirer, Dominik Lansen, Günter Beier und Tian Wanner sind starke Leute hinzugekommen.

Im Januar 2014 konnten mit der ersten Veranstaltung 3721 Euro an den Sterntaler Hanau e. V. gespendet werden. Im kommenden Jahr unterstützt die Veranstaltung den LaLeLu e.V. aus Bruchköbel. Die Homepage lässt Einblicke in deren großartige, aber auch schwierige Aufgabe zu.

Ein Pflichttermin für alle die sich mit realistischem Selbstschutz auseinandersetzen und gleichzeitig etwas für einen guten Zweck tun möchten.

Alle weiteren Infos zu der Veranstaltung findet ihr hier:

www.kravmaga-hanau.jimdo.com

www.facebook.com/events/315835211886784

 


Interview mit Joe von Street Combatives Teil 2: “Bei uns ist kein 360 zu finden!”

Krav Maga Blog Interview mit Jow von Street CombativesEs geht weiter mit dem zweiten Teil des Krav Maga Blog Interview mit Joe von Street Combatives / Strategic Combatives.

  • Warum unterrichtest du kein Krav Maga mehr?

Dass ich kein Krav Maga mehr unterrichte, ist falsch. Ich unterrichte keine Elemente, die nicht in die generelle Denkweise passen. Zum Beispiel ist bei uns kein 360er und Weiterlesen